Am 27. August hat die BVV erstmal das Thema “Babelsberger Straße für alle!” auf dem Tisch gehabt. Die BVV hat das Thema einstimmig(!) an den Ausschuss für Verkehr und Tiefbau überwiesen. Dort steht das Thema nun heute erstmals auf der Tagesordnung – allerdings als letzter Punkt auf der Tagesordnung, sodass eine Absprache eher unwahrscheinlich scheint. So wird das Thema vermutlich im Oktober im Ausschuss aufgegriffen.

Alle Details und der volle Text des Antrags mit allen drei von uns vorgeschlagenen Lösungsansätzen: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/politik/bezirksverordnetenversammlung/online/vo020.asp?VOLFDNR=7646

Vermutlich wird Rahmen des weiteren Vorgehens auch eine Anhörung angesetzt. Wir werden sicherstellen, dass wir aktiv vor Ort sind. Danke allen Unterstützern und der Linksfraktion!

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.