Gestern fiel beim Senat für Umwelt und Verkehr der Startschuss für die Aktion der temporären Spielstraßen zum Autofreien Tag am 22. September – unter dem Moto “wir öffnen die Straße indem wir sie (für Autos) sperren”. Die Babelsberger zwischen Badenscher und Waghäuseler Straße ist zusammen mit 24 weiteren Straßen Teil der Aktion und wird am 22.9. zwischen 14 und 18 Uhr autofrei!

Unterstützung bei der Organisation leisten der Senat und das Bündnis Temporäre Spielstraßen. Die Beschilderung wird gestellt und auch gedruckte Flyer/Poster sowie eine weitere Kommunikationskampagne helfen. Die Straße wird an dem Tag frei bespielbar sein, nun müssen wir diese Nachricht noch unter die Leute bringen und brauchen noch Unterstützer und Helfer.

Wer kann als Kiezlotse am Tag auf der Straße unterwegs sein, um Autofahrer freundlich zurückzuweisen und ggf. im Schritttempo aus der Zone zu begleiten? Wer kann für Babel 30 am Tag Infoflyer an Nachbarn verteilen – um auch die Ziele der Initiative bekannter zu machen? Wer kommt zum Spielen, Kaffeetrinken und quatschen mit auf die Straße?

Wir planen ein Organisationstreffen am 15.9. (Dienstag) um 20:00. Wer noch Lust hat, uns zu unterstützen, kann sich gern über info@babel30.de melden – wir lassen euch dann wissen, wo wir uns treffen (oder wir ihr noch helfen könnt, falls ihr es nicht schafft vorbeizukommen).

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.