Der Antrag der SPD-Fraktion wurde gestern von der 35. Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf an den Ausschuss für Verkehr und Tiefbau überwiesen. Der Antrag läuft als Drucksache 1271/5 und fordert eine Prüfung für eine bessere Sichtbarkeit der 30-Zone zur Erhöhung der Schulwegsicherheit.

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.