In der 37. Öffentlichen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin hat die BVV gestern der von der SPD-Fraktion eingebrachten Beschlussvorlage 1271/5 zugestimmt und nun das Bezirksamt aufgefordert eine bessere Ausschilderung bzw. Markierung der Tempo-30-Zone in der Babelsberger Straße zu prüfen. Damit folgte die BVV der Empfehlung des Ausschusses für Verkehr und Tiefbau. Ziel ist die Erhöhung der Schulwegsicherheit der Straße. Wir werden das nachhalten!

Category
Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.